Veranstaltungen

Kinästhetik-Grundkurse während der Ausbildung

Während der 3-jährigen Ausbildung erhalten Auszubildene einen Kinästhetik-Grundkurs durch eine zertifizierte Trainerin unserer Einrichtung.

Verbesserungen der Mobilisations- und Transfertechniken sowie die Reduktion der eigenen Arbeitsbelastung und eine wertschätzende Aktivierung von Patienten stehen im Mittelpunkt des 3-Tage-Kurses, der in kleinen Gruppen durchgeführt wird. Unter die Teilnehmer mischen sich auch immer wieder Kollegen aus der Praxisanleitung, Lehrende, Pflegende oder Physiotherapeuten, die ihre Fertigkeiten auffrischen oder erweitern möchten.

Zusätzlich bieten wir den Auszubildenden und Mitarbeitern regelmäßig die Möglichkeit mit der Trainerin direkt am Patienten zu arbeiten und Kinästhetik in der Praxis anzuwenden.

Interessenten externer Einrichtungen haben ebenfalls die Möglichkeit an diesen Kursen teilzunehmen. Unsere Trainerin kommt bei Bedarf und entsprechend vorhandenen Räumlichkeiten auch zu Ihnen und führt den Kurs vor Ort durch. Bitte melden Sie sich bei Interesse im Sekretariat der Gesundheits- und Krankenpflegeschule.

Bereits im 1. Ausbildungsjahr beginnen die Auszubildenden mit dem Grundkurs in Kinästhetik, der durch Anleitungen in Praxiseinsätzen und Refreshertage in den folgenden Ausbildungsjahren ergänzt wird.

Grundkurs Kinästhetik

Zertifizierte Fortbildung für Fachpersonal

10. – 12. März 2021 (ausgebucht)
14. – 17. Juli 2021
10. – 12. November 2021

jeweils von 08:00 bis ca. 15:00 Uhr
in der Gesundheitsakademie Heinz Sielmann/Spreewaldklinik Lübben
mit Bianca Marx, Kinästhetiktrainerin

Anmeldung:
im Sekretariat der Gesundheitsakademie Heinz Sielmann
Telefon: 03546–75 284

Nach ihrer der Anmeldung erhalten die jeweiligen Einrichtungen oder angemeldeten Fachkräfte ein Angebot mit Einzelheiten.